Auf große Resonanz stieß unsere Informationsveranstaltung für die Bevölkerung am Freitagabend, den 27.09.2019 im Kindergartensaal in Speikern. Eingeladen wurden alle Bürgerinnen und Bürger aus Speikern und der Gemeinde.

Vorsitzender Armin Glashauser begrüßte zu Beginn die zahlreichen Besucher und stellte kurz den Festausschuss und deren Mitglieder vor, ehe Kommandant Markus Goldhammer auf den genauen Planungsstand zum Fest einging. Er stellte das Rahmenprogramm vor und informierte über die Bandacts am Abend und am Vatertag. Mit Zhenil und Aeroplane am Vatertag, sowie die Quertreiber am Freitag und die Münchner Zwietracht am Samstag konnte man zugstarke Bands engagieren. Man hoffe hier auf zahlreiche Besucher. Er stellte Festplatz und auch bereits die Festzugroute durch Speikern vor. Der Festzug findet am Festsonntag ab 13.30 Uhr statt. Besonders stolz sei man auf die Festdamen. Diese bestehen zurzeit aus insgesamt 18 Damen und Mädchen.

Danach übernahm wieder Vorstand Glashauser das Wort und berichtete über die zahlreichen Möglichkeiten der Mithilfe. Vom Kuchenbacken und Zeltaufbau bis hin zu Ausschank und Kassendienste gebe es hier für jeden eine passende Tätigkeit. Es wurde Listen ausgelegt, in die sich potentielle Helfer eintragen konnten. Er berichtete weiter über die Voraussetzungen zur Mithilfe. Alle Helfer (auch Nicht-Mitglieder) werden durch den Feuerwehrverein während der Tätigkeiten versichert. Alle Informationen hierzu findet man auch auf dieser Internetseite im Menü „Mithilfe„.

Nach den Vorträgen der Feuerwehr hatten viele Bürgerinnen und Bürger fragen zum Festablauf und Organisation. In vielen persönlichen Gesprächen wurden Interessen ausgetauscht. Viele Bürgerinnen und Bürger erklärten sich noch am Abend zur Mithilfe beim Fest bereit.

Die große Resonanz der Veranstaltung und die sofort gezeigte Hilfsbereitschaft der Teilnehmer zur Mithilfe stimmte die Feuerwehr mutig für die weiteren Planungen. Man hoffe, dass sich möglichst viele Bürgerinnen und Bürger aus dem Ort und der Gemeinde zur Mithilfe bereit erklären.

 

27.09.2019 – Informationsveranstaltung für die Bevölkerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.