Bei der Durchführung des Vereinsjubiläums ist die Feuerwehr auf die Mithilfe aus der Bevölkerung angewiesen. Über die vier Festtage müssen  zahlreiche Arbeitsdienste vergeben werden. Man gehe von einem Bedarf von über 200 Helfern aus!

Am 07.02.2020 fand nun ein erstes Treffen der Helferinnen und Helfer im Feuerwehrhaus statt. Der Schulungsraum war zu diesem Termin mit über 40 Personen gut besucht. Vorsitzender Armin Glashauser stellte die Dienstpläne vor und erläuterte noch einmal die Möglichkeiten der Mithilfe. Im Anschluss wurde eine erste Diensteinteilung vorgenommen.

 

Die Dienstpläne werden zeitnah auf der Internetseite (ohne eine Namensnennung) einsehbar sein. Interessierte Bürgerinnen und Bürger können sich dort über noch freie Dienste informieren. Wer mithelfen möchte, wendet sich bitte an Armin Glashauser oder an folgende Adresse: helfer@ff-speikern.de.

Weiter werden Kuchenspenden für das Fest benötigt. Man geht hier von mindestens 150-200 benötigten Kuchen aus. Wer einen Kuchen spenden möchte kann sich bei Martina Merkl melden oder schreibt eine E-Mail an kuchen@ff-speikern.de.

Wir hoffen weiterhin auf zahlreiche Beteiligung und freuen uns schon jetzt darauf zusammen mit der Bevölkerung ein tolles Fest für Speikern und die Gemeinde zu organisieren.

07.02.2020 – Erstes Helfertreffen im Feuerwehrhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.